RUCKSACK ANPASSEN 

Perfekter Tragekomfort braucht die richtige Einstellung.

Beim Reisen sollte man es sich nicht unnötig schwer machen. Wir sorgen vor, indem unsere Experten Ihnen ganz genau erklären, wie Sie ihren Rucksack richtig packen und tragen. Auch die Frage, welcher Rucksack überhaupt der richtige ist, können Ihnen unsere Experten zeigen. Erklären Sie unseren Fachberatern, wozu Sie den Rucksack benötigen und welche Eigenschaften Sie erwarten. Frei nach dem Motto: “Sag’ uns wo Du hinwillst, wir sagen Dir was Du brauchst!”. Ob Deuter, Lowe Alpine, Osprey oder Eagle Creek und viele weitere Marken – Wir sind uns sicher, für Sie ist etwas PASSENDES dabei.

Wie packe ich meinen Rucksack richtig?

Um die Belastungen beim Tragen so gering wie möglich zu halten, muss der Rucksack mit System gepackt werden. Der Schwerpunkt muss dicht am Körper in Schulterhöhe liegen, das Gewicht sollte 25% des Körpergewichts nicht übersteigen.

• Leichtes ins Bodenfach

• Hauptfach für Küchenausrüstung, Essen, Kleidung und persönliche Gegenstände

• Schwere Gegenstände kommen nach oben in Rückennähe

• Das Erste Hilfe Set und der Wetterschutz kommen obenauf

• Lange Gegenstände werden mit den seitlichen Kompressionsriemen befestigt

• Was häufig gebraucht wird, kommt in die Deckel – und Außentaschen

Unser Tipp: Der Tischkanten-Test

Wenn Sie den fertig gepackten Rucksack mit einem Finger auf einer Tischkante halten können, haben Sie alles richtig gemacht und können sich auf eine unbeschwerte Reise freuen. Kippt der Rucksack vom Tisch, dann liegt der Schwerpunkt zu weit vom Rücken entfernt – Der Rucksack zieht vom Körper weg und sie ermüden wesentlich schneller.

DER EXPERTENTIPP

RICHTIG ANGEPASST IST HALB GETRAGEN

Matthias Starosta | Filiale Schwenningen | absoluter Outdoorlover
Beratungstermin vereinbaren

DER SPORT MÜLLER – Herbst 2019

Im Katalog finden Sie eine komplette Übersicht unserer aktuellen Produkte.

Zurück zur Übersicht

Perfekter Tragekomfort braucht die richtige Einstellung.

Beim Reisen sollte man es sich nicht unnötig schwer machen. Wir sorgen vor, indem unsere Experten Ihnen ganz genau erklären, wie Sie ihren Rucksack richtig packen und tragen.

Auch die Frage, welcher Rucksack überhaupt der richtige ist, können Ihnen unsere Experten zeigen. Erklären Sie unseren Fachberatern, wozu Sie den Rucksack benötigen und welche Eigenschaften Sie erwarten. Frei nach dem Motto: “Sag’ uns wo Du hinwillst, wir sagen Dir was Du brauchst!”. Ob Deuter, Lowe Alpine, Osprey oder Eagle Creek – Wir sind uns sicher, für Sie ist etwas PASSENDES dabei.

Wie packe ich meinen Rucksack richtig?

Um die Belastungen beim Tragen so gering wie möglich zu halten, muss der Rucksack mit System gepackt werden. Der Schwerpunkt muss dicht am Körper in Schulterhöhe liegen, das Gewicht sollte 25% des Körpergewichts nicht übersteigen.

• Leichtes ins Bodenfach

• Hauptfach für Küchenausrüstung, Essen, Kleidung und persönliche Gegenstände

• Schwere Gegenstände kommen nach oben in Rückennähe

• Das Erste Hilfe Set und der Wetterschutz kommen obenauf

• Lange Gegenstände werden mit den seitlichen Kompressionsriemen befestigt

• Was häufig gebraucht wird, kommt in die Deckel – und Außentaschen

Unser Tipp: Der Tischkanten-Test

Wenn Sie den fertig gepackten Rucksack mit einem Finger auf einer Tischkante halten können, haben Sie alles richtig gemacht und können sich auf eine unbeschwerte Reise freuen. Kippt der Rucksack vom Tisch, dann liegt der Schwerpunkt zu weit vom Rücken entfernt – Der Rucksack zieht vom Körper weg und sie ermüden wesentlich schneller.

DER EXPERTENTIPP

RICHTIG ANGEPASST IST HALB GETRAGEN

Matthias Starosta | Filiale Schwenningen | absoluter Outdoorlover
Beratungstermin vereinbaren

DER SPORT MÜLLER – Herbst 2019

Im Katalog finden Sie eine komplette Übersicht unserer aktuellen Produkte.

Zurück zur Übersicht